cg_logo_lksn

 

facebook-logo

 

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Lutero

Lutero_k16_cy

Rasse: EKH
Geb.: 01.02.2017
Farbe: weiß, Kopf und Schwanz schwarz-braun getigert
Geschlecht: männlich, kastriert

Charakter: verschmust, lieb und anhänglich, neugierig, sozial und verspielt

Lutero kam zusammen mit seinen drei Geschwistern und seiner Mama ins Tierheim in Orihuela.

Lutero_k16_cy_2Lutero_k16_cy_3

Sie waren mit ihrer Mama zusammen ausgesetzt worden und lebten in einer Ruine, die voll mit Müll und Unrat war. Zudem war das direkt an einer sehr befahrenen Straße. So brachte man sie also schon zu ihrem eigenen Schutz ins Tierheim.

Zwei der Geschwister hatten schon das Glück, vermittelt zu werden aber Lutero, seine Schwester Luisa und ihre Mama Letizia warten noch auf ihre Chance.

Lutero und Luisa sind zwei unglaublich süße Katzenkinder. Ohne Vorbehalte gegenüber Menschen, verschmust, anschmiegsam und super lustig. Beide sind natürlich auch sehr neugierig und verspielt. Auch zu ihren Artgenossen sind sie absolut sozial und vor Hunden haben sie keine Angst.

Lutero_k16_cy_4

Das richtige Zuhause für die beiden wäre eine Familie mit etwas größeren Kindern und gern auch mit Hunden. Auf keinen Fall werden die Kleinen als Einzelkatze vermittelt!
Es wäre schön, wenn sie zusammenbleiben könnten, aber es ist kein Muss.

Lutero soll auch Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten, eine Katzenklappe sollte vorhanden sein oder eingebaut werden.

Er wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, ge- chipt, entwurmt und kastriert abgegeben.

Kontakt:

Tierhilfe-Anubis e.V.
Sybille Rienmüller
06220-5578
sybille.rienmueller@t-online.de

Eingestellt 05.11.2017

pfeil back

zooplus.de - Katzenshop

 


 

 

© 2003 - 2018 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an
 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche