cg_logo_lksn

 

facebook-logo

 

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Josie & Sulja

Josie_Sulja_mi_lc_5

Sulja, geboren im Jahr 2012, und Josie, geb. am 05.05.2017, suchen gemeinsam ein neues Zuhause.

Die beiden kastrierten Hündinnen sind superliebenswerte Sahneschnittchen:
menschenbezogen, freundlich, leichtführig, fröhlich und verschmust.

Josie_Sulja_mi_lc_2Josie_Sulja_mi_lc_3

Ihre Vorbesitzerin ist verstorben und es ist uns so wichtig wie ihr selbst, dass die beiden weiterhin zusammen leben dürfen, denn die fast blinde Sulja orientiert sich an ihrer kleinen Freundin Josie. Und zwar so gut, dass sie (zumindest in unserer ländlichen Gegend mit kaum Straßenverkehr) fast immer frei laufen darf.

Sulja hat nur noch ein Auge, mit dem sie durch eine künstliche Linse schemenhaft sehen kann. Bei unwegsamem Gelände kann man beobachten, wie sie die Vorderpfoten zum Tasten einsetzt. Im Wesentlichen orientiert sie sich aber an Josie, die sie einerseits hört und die andererseits stets zu ihr zurück kommt und sie abholt, wenn sie merkt, dass Sulja ins Stocken kommt.

Josie_Sulja_mi_lc_4Josie_Sulja_mi_lc

Josie_sul_mi_lc
Beide können gemeinsam gut ein paar Stündchen alleine bleiben und im Auto sind sie gute Beifahrer.

Josie findet es lustig, Katzen oder Hühner zu scheuchen. Das ist aber auch der einzige Makel, der zu entdecken war.

Wir wünschen uns für die zwei ein ruhiges Umfeld (nicht totenstill, nur eben nicht furchtbar turbulent), weil sich Sulja viel übers Gehör orientieren muss.

Näheres auf dem

Terra Mater Hof Warpe
Fam. Christof
Tel.: 05022  - 260, bitte auch den Anrufbeantworter nutzen

Eingestellt 23.09.2018

pfeil back

zooplus.de - Katzenshop

 


 

 

© 2003 - 2018 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an
 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche